Luitpoldplatz                                                                  zurück zu den Projekten im öffentlichen Raum

 

 

 

 

Luitpoldplatz in Röthenbach a.d. Pegnitz

Innerstädtische Platzgestaltung in Benachbarung der historischen Conrady-Siedlung.
Die Planung vereinigt in ihrer Konzeption Tradition und Innovation.

Der Luitpoldplatz mit einer Fläche von 1.200qm ist in 3 differenzierte Nutzungsbereiche untergliedert.
Zentraler Mittel- und Treffpunkt ist die "Tanzbuche" - eingerahmt mit einem großzügig bemessenen Aufenthaltsbereich. Durch Absenken des Platzes wurde hier eine Bühnencharakter für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Stadtteilfeste und Märkte geschaffen. Spiel- und Aktivitätsbereiche, Ruhezonen ergänzen das Angebot.

Das Lichtkonzept ist eine effektvolle Ergänzung besonders bei Abendveranstaltungen. Ökologische Aspekte sind durch einen versickerungsfähigen Belag - hier wassergebundene Decke - berücksichtigt.

Ausgewählt
Bayerische Architektouren 2006